Stadtkirche

Die Stadtkirche Borken entstammt in der heutigen Grundform aus dem Jahr 1845 und wurde seit dem mehrfach renoviert und dabei im Kircheninnenraum stark überformt. Zentrales Entwurfselement der Renovierung ist eine moderne und zurückhaltende Gestaltung sowie die Wiederherstellung des Konfirmandenganges mit zwei Durchgängen in die Apsis, die somit Teil des Kirchenraums geworden ist. Durch die künstlerische Gestaltung von Dr. Friedrich W. Block wurden die Apsis und der Altarbereich neugestaltet und zusätzlich aufgewertet.

Fotografin: Katharina Jaeger

Stadtkirche

Die Stadtkirche Borken entstammt in der heutigen Grundform aus dem Jahr 1845 und wurde seit dem mehrfach renoviert und dabei im Kircheninnenraum stark überformt. Zentrales Entwurfselement der Renovierung ist eine moderne und zurückhaltende Gestaltung sowie die Wiederherstellung des Konfirmandenganges mit zwei Durchgängen in die Apsis, die somit Teil des Kirchenraums geworden ist. Durch die künstlerische Gestaltung von Dr. Friedrich W. Block wurden die Apsis und der Altarbereich neugestaltet und zusätzlich aufgewertet.

Fotografin: Katharina Jaeger

Stadtkirche

Die Stadtkirche Borken entstammt in der heutigen Grundform aus dem Jahr 1845 und wurde seit dem mehrfach renoviert und dabei im Kircheninnenraum stark überformt. Zentrales Entwurfselement der Renovierung ist eine moderne und zurückhaltende Gestaltung sowie die Wiederherstellung des Konfirmandenganges mit zwei Durchgängen in die Apsis, die somit Teil des Kirchenraums geworden ist. Durch die künstlerische Gestaltung von Dr. Friedrich W. Block wurden die Apsis und der Altarbereich neugestaltet und zusätzlich aufgewertet.

Fotografin: Katharina Jaeger

Stadtkirche

Die Stadtkirche Borken entstammt in der heutigen Grundform aus dem Jahr 1845 und wurde seit dem mehrfach renoviert und dabei im Kircheninnenraum stark überformt. Zentrales Entwurfselement der Renovierung ist eine moderne und zurückhaltende Gestaltung sowie die Wiederherstellung des Konfirmandenganges mit zwei Durchgängen in die Apsis, die somit Teil des Kirchenraums geworden ist. Durch die künstlerische Gestaltung von Dr. Friedrich W. Block wurden die Apsis und der Altarbereich neugestaltet und zusätzlich aufgewertet.

Fotografin: Katharina Jaeger

Stadtkirche

Die Stadtkirche Borken entstammt in der heutigen Grundform aus dem Jahr 1845 und wurde seit dem mehrfach renoviert und dabei im Kircheninnenraum stark überformt. Zentrales Entwurfselement der Renovierung ist eine moderne und zurückhaltende Gestaltung sowie die Wiederherstellung des Konfirmandenganges mit zwei Durchgängen in die Apsis, die somit Teil des Kirchenraums geworden ist. Durch die künstlerische Gestaltung von Dr. Friedrich W. Block wurden die Apsis und der Altarbereich neugestaltet und zusätzlich aufgewertet.

Fotografin: Katharina Jaeger

Stadtkirche

Die Stadtkirche Borken entstammt in der heutigen Grundform aus dem Jahr 1845 und wurde seit dem mehrfach renoviert und dabei im Kircheninnenraum stark überformt. Zentrales Entwurfselement der Renovierung ist eine moderne und zurückhaltende Gestaltung sowie die Wiederherstellung des Konfirmandenganges mit zwei Durchgängen in die Apsis, die somit Teil des Kirchenraums geworden ist. Durch die künstlerische Gestaltung von Dr. Friedrich W. Block wurden die Apsis und der Altarbereich neugestaltet und zusätzlich aufgewertet.

Fotografin: Katharina Jaeger

Stadtkirche

Die Stadtkirche Borken entstammt in der heutigen Grundform aus dem Jahr 1845 und wurde seit dem mehrfach renoviert und dabei im Kircheninnenraum stark überformt. Zentrales Entwurfselement der Renovierung ist eine moderne und zurückhaltende Gestaltung sowie die Wiederherstellung des Konfirmandenganges mit zwei Durchgängen in die Apsis, die somit Teil des Kirchenraums geworden ist. Durch die künstlerische Gestaltung von Dr. Friedrich W. Block wurden die Apsis und der Altarbereich neugestaltet und zusätzlich aufgewertet.

Fotografin: Katharina Jaeger

Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche Stadtkirche
Datenschutz & Impressum